Über das Projekt

Sozialpsychiatrische Forschungsarbeiten sind auf bestehenden Plattformen für medizinische und sozialwissenschaftliche Forschungen unterrepräsentiert und schwer auffindbar. Das gilt sowohl für quantitative wie insbesondere für qualitative sozialpsychiatrische Forschung. Wir möchten diesen Forschungsarbeiten Raum bieten durch den Aufbau eines Open-Access-Angebotes für wissenschaftliche Arbeiten aus dem Gebiet der Sozialpsychiatrie. Hierbei kann es sich um Projektarbeiten, Habilitationen, Dissertationen, Master- und Bachelor-Arbeiten handeln, aus denen sich neue Impulse für die Versorgung und Behandlung psychisch erkrankter Menschen ergeben. Die Plattform wird sukzessive mit ähnlich arbeitenden Plattformen und Informationsquellen verlinkt.

Qualitätskriterien

Innovativer Charakter, Praxisrelevanz, methodische Qualität, Argumentation und Darstellung

Wer stellt die Qualität sicher?

Der Fachausschuss Forschung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (FA Forschung der DGSP)

Betreiber

Psychiatrie Verlag GmbH, Köln, in Kooperation mit dem Fachausschuss Forschung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (FA Forschung der DGSP)

Aktuelles